Amnesty International

Am 8. Mai ist Frauentag – Anlass genug für Amnesty International sich speziell für die Frauenrechte in der Welt einzusetzen.

Mit einem kleinen Stand wird auf die schwierige Amnesty International - Amnesty EichstättSituation in der nepalesischen Gesellschaft aufmerksam gemacht. In einer zweiten Petition  werden die Deligierten der UN-Weltbevölkerungskonferenz 2014 dazu aufgefordert, Frauenrechte weiterhin  zu beachten und besonders das Selbstbestimmungsrecht der Frau nicht unter den Tisch fallen zu lassen.
proEI-Frauentag logoOrt: Johanniskirche
Datum: 8. März
Zeit: ca. 10-13 Uhr
Änderungen vorbehalten