Ei in Eichstätt

Ein Ei kann viel mehr, als nur eine Osterdeko sein…“

Zum Eichstätter Ostermarktwochenende (06.04) beginnt die Ausstellung „Ei in Eichstätt“.

Die Ausstellung präsentiert die Privatsammlung von ca. tausend Oster- und Kunsteiern aus Europa, Asien und Amerika. Die Sammlerin ist die bekannte slowakische Kunsthandwerkerin Ludmila Batorova. Ein Teil der Ausstellung umfasst Ihre eigenen Werke die in traditionellen slowakischen Techniken erstellt sind.

Der Eintritt ist frei.Gleichzeitig werden Workshops zur Herstellung eigener Oster- und Kunsteier angeboten, und Eier der Künstlerin zum Verkauf angeboten.

Öffnungszeiten2012-4-4 K Veľkej noci, tvorivé dielne (24)
Sa.-So. 05.04.-06.04. 10 bis 17 Uhr

Mo.-Do. 07.04.-10.04. 12 bis 17 Uhr

Ausstellungsort:
Grundschule St. Walburg

Walburgiberg 4, 85072 Eichstätt

Info und Kursanmeldung: 0160 9789 7771